Geförderte Projekte

Der Förderverein Offene Jugendarbeit Norderstedt e.V. wird selten in der Lage versetzt, größere zusammenhängende Projekte in der Zukunft zu planen. Das Hauptaugenmerk liegt bei den Einzelanträgen auf dem Gesamtbereich der offenen Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit.

Folgende Projekte konnten vom Förderverein  unterstützt werden:

2022

____________________________________________________________________________

Es ist vollbracht! Am 28.Juni 2022 konnte ein neuer „alter“ Jugendbus für die Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie für die Schulsozialarbeit in der Einrichtung MuKu-Buschweg übergeben werden. 12500,- € waren dazu nötig und die kamen zusammen durch die Spenden vieler Sponsoren aus unserer Stadt: Rotarier, Lions, Stadtwerke Norderstedt, Wilhelm Tel, Elixia, Magnus, Norderstedter Bank, VReG-Bank, Fa. Coyote haben dieses Projekt großzügig unterstützt. Dazu kommen viele „Kleinspenden“ aus unserer Bevölkerung, die genauso wichtig sind und nicht unerwähnt bleiben sollen. Der Förderverein sagt DANKE im Namen der Jugend unserer Stadt.

Der Bus wird vielfältig genutzt, zum Beispiel für Ferienausfahrten und ist auch inklusionsfähig mit einer Rampe für Rollstuhlfahrer.


2020


1730 € für eine Ferienreise nach Dankern 793 € für ein Mediationsseminar 600 € für ein Bauprojekt beim Fossi 1045 € für ein Medienset


2019


1273 € für Schulmediation 920 € für das zweite Kickercamp 600 € für ein Streitschlichterseminar 537 € für ein Boxtraining 5000 € für ein Bewegungsprogramm im Ferienpass 1000 € für ein Medienset


2018


193,40€     für ein Schüler-Seminar der OGGS Heidberg Thema Mediation

250,00€     für einen Workshop Medien Berufsbildungszentrum (BBZ)

920,00€     für das 1. Kickercamp für Norderstedter Kinder

1000,00€   für den Abenteuerspielplatz Ossenmoorpark „Vossi-Haus“ Ferienfahrt Sylt

150,00€     für Atrium Norderstedt – Box-Training

1000,00€   für Atrium Norderstedt Ferienfahrt Kroatien 1500,00€   für das Jugendhaus „Bunker“-Zuschuss Billardtisch


2017


1000€   für eine Ferienreise Jugendhaus Fossi

960€     für eine Ferienreise Jugendhaus Atrium

1218€   für die Anschaffung von Go-Karts Jugendhaus Buschweg

480€     für eine mehrtägige Fahrradtour der Schulsozialarbeit

300€     für die Förderung des Präventionstags Mediensucht

144€     für eine Ferienfreizeit Jugendhaus Buschweg

Kommentare sind geschlossen.